Neubau eines Pflegeheims als Wohngruppen


leben im alter

Auf dem Gelände der Stiftung Freie evangelische Gemeinde ein Norddeutschland wird im Bereich eines sehr begrenzten Baufeldes die Erweiterung des bestehenden Pflegecentrums gewünscht.

i grundriss gebogen
i grundriss gerade
ESCN Neubau Ansichten 1
ESCN Neubau Aufenthalt 1
ESCN Neubau Aufenthalt 2
ESCN Neubau Ansichten 2
ESCN Neubau TH
ESCN Neubau Ansichten 3

Im Zuge einer Machbarkeitsstudie wurden unterschiedliche Ansätze des „Wohnen für Senioren“ planerisch umgesetzt. Mit Beratung der Hamburger Koordinationsstelle für Wohn-Pflege-Gemeinschaften entstehen vier Wohngruppen mit jeweils acht Bewohnern.

Neben den lichten und freundlichen Aufenthaltsbereichen mit Küche, Wohn -und Esszimmer verfügt jede Wohngruppen über 2 unterschiedliche Balkone, mit Süd und Westausrichtung. Im Erdgeschoss bietet der Raum der Stille die Möglichkeit des Rückzuges und der persönlichen Andacht. Eine Begleitung durch den Stiftungsseelsorger wird angeboten. Die optimale barrierefreie Anbindung an die große, zum Teil unter Denkmalschutz stehenden Gartenanlagen, und an das bestehende Pflegecentrum garantieren eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Die neu konzipierte Stiftungseigene Cook and Chill Küche gewährleistet eine Versorgung der Bewohner und Mitarbeiter auf hohem Niveau.

Ort: Hamburg Niendorf
Bauherr: Stiftung Freie evangelische Gemeinde in Norddeutschland
Leistungsphase: 1-4, GU Ausschreibung, Gestalterische Oberbauleitung, Innenraumgestaltung
Bruttogrundfläche:  2.500 m²
Umbauter Raum: 7.500 m³
Planung und Ausführung: 2014 – 17

Fotos: ©fotodesign bierwagen